abc.Etüden KW 12/13 I

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, zwischendurch gelüstet es mich ja immer wieder mal, Stürme im Wasserglas zu thematisieren sowie die Denke, die ihnen zugrunde liegen. Deshalb gibts zur aktuellen Wortspende von Maren und ihrem Blog Ich lache mich gesund eine weitere der von der ganz zauberhaften Christiane organisierten Etüden. „Was beschäftigt dich?“ „In erster…

abc.Etüden KW 10/11 I

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, gelegentlich stelle ich mir ja Fragen. In den seltensten Fällen finde ich befriedigende Antworten dazu, und manchmal entsteht dann daraus ein Text, vorzugsweise für die von Christiane organisierten Etüden, denen diesmal die Wortspende von Alice und ihrem Blog Make a Choice Alice zugrunde liegt. Auf gehts: „Weißt du, manchmal stelle…

abc.Etüden KW 8/9 I

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, nach einer gefühlten Ewigkeit fühle ich mich auch mal wieder bemüßigt, an den von Christiane organisierten Etüden mitzuwirken, diesmal zur Wortspende von Gerda Kazakou. Auf gehts. „Es gibt ja so Leute …“ „Ja?“ „Die testen im Falle von Zahnschmerzen gelegentlich mit der Zunge, ob die Schmerzen noch da sind, nur…

abc.Etüden KW 1/2 2022 I

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, es geht wieder los! In persönlicher Hinsicht ist das Jahr 2022 für mich exakt so weitergegangen wie das vorangegangene Jahr, das mit der Beharrlichkeit eines manischen Limbo-Tänzers versucht hat, auszuloten, wie weit es runterkommt, aufgehört hat, das ist aber natürlich kein Grund, liebgewonnene Angewohnheiten zu vergessen. Denn die zauberhafte Bloggerkollegin…

Neulich in der Hölle #8

Wir befinden uns in der Hölle, dem Stammsitz der Firma „Fate LLP“, deren Eigentümer und Geschäftsführer S. Atan gerade friedlich an seinem Arbeitsplatz eingenickt ist, als sein Sekretär und Untergebener Lübke das Büro betritt. „Morgen, Chef, ich …“ „WAAAAAA!“ „Bitte?“ „Tschuldigung, Lübke, ich war kurz weggenickt. Ich hab schlecht geschlafen in der letzten Nacht. Ich…

Neulich in der Hölle #7

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, ursprünglich sollte folgender Text als weitere Etüde erscheinen, es war mir aber unmöglich, ihn in maximal 300 Worte zu pressen, weswegen sich Plan B anbot. Auf gehts: Wir befinden uns in der Hölle, dem Stammsitz der Firma „Fate LLP“, deren Eigentümer und Geschäftsführer S. Atan missmutig an seinem Großrechner sitzt.…

Neulich in der Hölle … #6

Wir befinden uns in der Hölle, dem Stammsitz der Firma „Fate LLP“, wo deren Eigentümer und Geschäftsführer S. Atan schon seit dem frühen Morgen an seinem Rechner sitzt und schwer in seine Arbeit vertieft ist, als sein Assistent und Untergebener Lübke die Szenerie betritt. „Morgen, Chef!“ „Morgen, Lübke!“ „Sie sind schon vor mir da?“ „Schon…

abc.Etüden KW 44/45 2021 I

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, aus aktuellem Anlass gibt es nach kurzer Etüdenabstinenz meinerseits die erste Etüde für die Kalenderwochen 44 und 45. Die Etüden werden, wie gehabt, von Christiane organisiert, die Wortspende steuert diesmal der wortverdreher Christian bei. Los gehts: „Na, worüber reden wir heute?“ „Über ein, sagen wir, eher kitzliges Thema.“ „Nämlich?“…

abc.Etüden KW 40/41 II

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, aus aktuellem Anlass, und da ich gerade ein für 300 Worte hoffentlich ausreichend großes Zeitfenster habe, gibt es hier schon mal die nächste Etüde auf Einladung von Christiane und zur Wortspende von Yvonne:   „Sag mal …“ „Ja?“ „Facebook und Konsorten waren doch gestern ein paar Stunden down, oder!?“ „Ja.…

abc.Etüden KW 40/41 I

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, auf Einladung von Christiane und zur Wortspende von Yvonne und ihrem Blog umgeBUCHt folgt nunmehr die erste Etüde für diese und nächste Woche: „Sag mal …“ „Ja?“ „Weißt du, was ein „Geheimkünstler“ sein soll?“ „Was? Nee, warum …?“ „Weil ich für einen Text … ach, das würde zu weit…

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.