abc.Etüden KW KW 43/44 I

  Hallo, liebe Leserinnen und Leser, es gibt Geschichten, die sind zu skurril, um nicht drüber zu bloggen. Aus diesem Grund gibt es zur aktuellen Etüdenrunde bei Christiane die erste Etüde, weitere werden folgen. Die Wortspende wird diesmal von Judith und ihrem Blog „Mutiger Leben“ beigesteuert. Auf gehts: „Schön gehört?“ „Was denn?“ „Die NASA plant…

abc.Etüden KW 41/42 II

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich spare mir eine lange Vorrede, denn sowohl die Vorrede als auch den Anfang des folgenden Textes eines ersten Entwurfs hat aus unerfindlichen Gründen diese innovative Weltneuheit unfassbaren Funktionsausmaßes und einfachster Bedienungsgrundlage, von manchen auch WP-Editor genannt, gefressen. Ohnehin rangiert dieser Editor in meiner persönlichen Beliebtheitsskala, so ich denn…

abc.Etüden KW 41/42

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, aufgrund akuter Kreativitätsinsuffizienz meinerseits gab es eine kurze, aber ungewöhnliche Etüdenpause. Damit daraus kein Dauerzustand wird, gibt es zur aktuellen Wortspende von Werner und seinem Blog „Mit Worten Gedanken horten“ eine erste der wie immer von Christiane organisierten Etüden von mir.   „Schon gehört?“ „Was?“ „Die Bundesregierung hat in den…

abc.Etüden KW 39/40 II

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, es gibt ja so Tage, Wochen, Phasen, da hoffe ich fast, dass die Welt mir keinen Anlass liefert, Etüden zu schreiben, denn in diesen rege ich mich ja nun mehrheitlich auf. Aber die Welt schafft es eben doch immer wieder, mir Anlässe zu geben, weswegen es eine weitere der von…

abc.Etüden KW 39/40 I

  Hallo, liebe Leserinnen und Leser, die abc.Etüden der geschätzten Bloggerkollegin Christiane gehen in die Kalenderwochen 39 und 40 und ich gehe natürlich mit. Die Wortspende stammt diesmal von Lea und ihrem Blog Kommunikatz.   „Schon mitbekommen? Heute ist HerbstanfAUA! Spinnst du? Wofür war das?“ „Die Jahreszeit, deren Namen nicht genannt werden darf, fällt aus,…

Freitagsfragen # 115

  Hallo, liebe Leserinnen und Leser, meiner persönlichen Ansicht nach, ging diese Woche verdächtig schnell rum, deswegen erstaunt es mich doch ein wenig, dass schon wieder Freitag ist und dementsprechend eine neue Ausgabe der Freitagsfragen ins Haus steht. Bis ich zu einem Schluss hinsichtlich der Frage, ob meine Wahrnehmung einer schnell vergangenen Woche an mir…

abc.Etüden KW 37/38 V

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, aller guten Dinge sind, ähm, fünf, deswegen gibt es jetzt noch eine der von Christiane organisierten Etüden zur Wortspende von Ludwig Zeidler. Dann muss aber auch gut sein. 🙂 „Hey!“ „Oh, nein …“ „Was denn?“ „Bitte kein Gerede über von der Leyen oder Politik.“ „Hatte ich nicht vor!?“ „Nicht?…

abc-Etüden KW 37/38 IV

Hallo, liebe Leserinnen und Leser, noch läuft die 38. Kalenderwoche, was gleichbedeutend damit ist, dass man Etüdenorganisatorin Christiane noch weitere Etüden zur aktuellen Wortspende von Ludwig Zeidler zukommen lassen kann. Also mache ich das doch einfach mal:   „Wie jetzt, du löst Kreuzworträtsel?“ „Jepp. Hilf mir mal eben: Anderes Wort für zart oder ätherisch mit…

abc.Etüden KW 37/38 III

  Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich starte mal ohne große Vorrede in die dritte der Etüden, die weiterhin von Christiane organisiert werden, während die Wortspende von Ludwig Zeidler beigesteuert wurde.   „Wenn hierzulande nicht die Verbrennung von Druckerzeugnissen eine so schlechte Lobby hätte, dann …“ „WAS?“ „… dann würde ich ja dazu aufrufen,…

abc.Etüden KW 37/38 II

  Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich hänge thematisch noch an gestern fest, deswegen gibt es heute eine weitere der von Christiane organisierten Etüden zur Wortspende des Etüdenerfinders Ludwig Zeidler.   „Ich fasse es nicht!“ „Was denn?“ „Na, nach dem Brand von Moria hätte ich erwartet, dass Frau von der Leyen kommt und sagt:…

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.